Pinnwand

Femdom Lifestyle-Diva
Home
| Divas | Blog | CamChat | Clips | Shop | Top 100 | Bannerfarm | Ca$h-Diva

Lady Roxy Ramirez

Roxanne Ramirez

Lady Roxy

Kurzinfo & Vorlieben

Lifestyle-Diva Roxy

Wer mich noch nicht kennt, hat eine Menge "verpennt" ...

Es wird also höchste Zeit für dich "Penner" sowie auch für meine Fans, hier auf Lifestyle-Diva, Neues zu entdecken.

Meine Spezilität ist, dich zum willenlosen Cash-Clown zu machen, allein durch mein Antlitz, den Anblick meiner Füße, die Art wie ich dir meinen Willen vermittle und vor allem herzhaft lache ...

Seit dem Jahr 2000, bereichere ich die Domina Szene online, meine treuen Paypigs (und auch die "Wanderhuren"), kommen immer wieder zu mir, sei deswegen gewarnt, vergiss jede Droge: Suchtgefahr Roxy stellt alles in den Schatten!

Werde auch du mein "Junky" via Cam,.Chat, Clip, Phone oder real!

   

Hier ein Arschküsser Erlebnis:
...
Plötzlich durchzog mich ein Schmerz, als meine Göttin mit einem eingecremten behandschuhten Finger in meine Rosette eindrang. Sie hatte ihren Finger bis zum Knöchel drin. Ich begann zu schwitzen. "Ha, ha, das tut weh, was? Ich prüfe bloß, ob du nichts hier drin versteckst. Schließlich will ich ja nicht die Katze im Sack besitzen, oder? So, und nun leck meinen Finger sauber." sagte sie, als sie ihren Zeigefinder aus meinem Arsch nahm und ihn mir direkt unter die Nase hielt. "Falls du das für mich tust, bist du so gut wie angenommen als mein Sklave" fügte sie hinzu. Ich war überrascht, wie sanft und ruhig sie das sagte. Da ich so sehr ihr Sklave werden wolle, ließ mich die Vorstellung damit den Test zu bestehen, ihren Finger schnell in meinen Mund zu nehmen und sauber zu lecken. Lady Roxy lachte laut und hämisch: "Ha, diesmal hast du deinen eigenen Geschmack erkannt, und sehr bald wirst du den deiner Göttin kennenlernen. Möchtest du mein lebendes Klo werden? Hmm?"

   

"J..Ja Göttin, es wäre eine Ehre" stammelte ich. "du bist aber noch unsicher, hm? Aber egal, du wirst den Geschmack meiner Exkremente lieben lernen. Du wirst meinen Arsch morgens nach dem Aufwachen, Abends vor dem Schlafengehen und wann immer ich es befehle, küssen. Du wirst meine Rosette nach jedem großen Geschäft sauberlecken, deine Zunge wird mein Toilettenpapier sein. Du wirst meine Rosette mit deiner Zunge ausdauernd massieren, weil es mir Lust bereitet. Kurz: du wirst mein persönlicher Analsklave und deine Zunge gehört mir und in meinen Arsch. Hast du was dagegen...Sklave?" Sie benutzte das Wort Sklave und ich gehörte ihr...mit Leib und Seele. "Nein, Lady Roxy" flüsterte ich, "Ihr Arschloch wird das Zentrum meines Universums sein." "Ha, nett formuliert. Dann wirst du dieses Abkommen mit einem demütigen Kuss unterzeichnen.

...

 

   

Wirst du mein Junky? Dann knie dich hin und registriere dich!

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.